Fußball Herren I+II: Zweite und Dritte 6-Tore Niederlagen drücken schwer

S V O  I    –    FV Hambrücken  I      0:6 (0:2) VfR Kronau  I   –   S V O  I               6:0 (2:0) Thorsten Dittes musste als Tormann für den verletzten Daniel aushelfen, konnte aber die Torflut leider nicht aufhalten. Die Partien liefen ungefähr in der gleichen Art ab. Die Gegner arbeiteten mit guten Kombinationen und verbanden dies oft mit Schnelligkeit. Im ersten Abschnitt konnte der SVO noch einigermassen Paroli bieten, doch dann kamen die Einschläge vermehrt, die letzten jeweils in der Schlussminute. Eigene Bemühungen brachten nichts Zählbares ein. Sieg erst kurz vor Spielende S…

Lies mehr

F-Junioren – Spieltag 4 gegen 4

Der zweite Spieltag am 10.05. bei uns im Stadion war ein etwas anderer Spieltag. Die 4-gegen-4-Fußballspiele orientieren sich an der freien Spielwelt der Kinder und am früheren Straßenfußball. Es spielt nicht eine Vereinsmannschaft gegen eine andere, sondern von Spiel zu Spiel ändern sich die Mannschaften. Es spielen alle Kinder gleichzeitig, auch wenn dadurch bei ungerader Kinderanzahl eine Mannschaft in Unterzahl spielen muss. Die Mannschaftszugehörigkeit wird vor jedem Spiel neu gelost. Die Grundformation ist 4-gegen-4, max. 5-gegen-5. Es kann aber auch 3-gegen-3, 4-gegen-3 oder 5-gegen-4 gespielt werden. Bei den 4-gegen-4-Spielen gibt…

Lies mehr

F-Junioren – Start in die Rückrunde

Am 03.05. hat die Rückrunde für die F1 und F2 in Bretten begonnen. Im ersten Spiel musste unsere F1 gegen den Gastgeber aus Bretten antreten. Nach einem frühen unglücklichen Gegentor kamen die Jungs dann aber immer besser ins Spiel. Sie erspielten sich guten Torchancen, die aber nicht zum Ausgleich geführt hatten. Kurz vor Schluss fiel dann das 2:0 zum Endstand. Gegen SV Zeutern kam unsere Mannschaft von Beginn an besser ins Spiel. Poyraz und Oskar trafen zur zwischenzeitlichen Führung von 2:0. Durch zwei kleine Unachtsamkeiten in der Abwehr und im…

Lies mehr
Fußball Presse 

Fußball Herren I+II: Neuthard nutzte eigene Stärken und SVO-Schwächen

S V O  I   –   FV Neuthard  I                               2:5 (0:1) Personell musste der SVO einige Akteure ersetzen. So kam der Kapitän der 2. Mannschaft Paul Güttler zum Einsatz, Maurice Wipf half aus und machte seine Sache ordentlich. Zunächst musste man sich schneller Vorstöße der Gäste erwehren, die auch immer wieder die Kugel hoch in den Strafraum schlugen. Etliche Male verfehlte der FV das Ziel, mehrmals war Tormann Daniel zur Stelle. Was sich abzeichnete, trat in der 34. Minute ein: 0:1 Rückstand. Zu allem Pech musste danach Tormann Daniel verletzt…

Lies mehr
Fußball Presse 

Fußball Herren I+II: In der Schlussphase noch deutliche Niederlage

FVgg Neudorf I   –   S V O  I                      6:2(2:0) Wieder war Personalwechsel, diesmal fehlten speziell die “Motoren” Tobias und Rasul. Zunächst waren Freistöße abzuwehren, den ersten lenkte Tormann Babis zur Ecke, der nächste verfehlte knapp sein Gehäuse. Der Dritte wurde von der Mauer abgewehrt, doch in der Folge kam im Strafraum ein verdeckter Schuß (10.) zum 1:0 für die Gastgeber. Danach konnte der SVO das Geschehen soweit ausgeglichen gestalten und hatte Freistöße leider ohne Nutzen. Tormann Babis musste per Fußabwehr entschlossen klären, doch dann brachten seine Vorderleute den Ball…

Lies mehr
Fußball Presse 

Fußball Herren I+II: Schiri-Kartenspiel beeinflusst Geschehen

SV Kickers Büchig I   –  S V O I      2:0 (0:0) Der Tabellenführer ging voll in die Offensive, Spurts und weit geschlagene Bälle brachten der SVO-Abwehr teils schwierige Arbeit. Tormann Daniel ließ die 13. nicht zu einer Unglücksminute werden, indem er einen Freistoß glänzend parierte. Anschließend blieb er hellwach und auch nach Sami-Fehlschlag war er der Retter.  In der 23. Minute kam der SVO mit schnellem Spielzug durch, Toni wurde unsanft gestoppt, aber der Freistoß brachte nichts ein. Wenig später kämpften sich Rasul und Tobias vor und setzten Simon ein, dessen Versuch lenkte der Torhüter…

Lies mehr

SVO AH “Attraktive Herren”suchen Verstärkung

Wir sind Fußballbegeisterte ab ca. 30 Jahren  und treffen uns immer donnerstags um 20:30 Uhr im SVO Clubhaus und trainieren ca. 1 Stunde.  Wir nehmen im Laufe des Jahres an dem einen oder anderen Kleinfeldturnier teil und  bestreiten Freundschaftsspiele auf dem Großfeld. Neben dem Fußball ist uns die Kameradschaft wichtig. Diese pflegen wir bei Kabinen- und Grillfesten sowie bei Wanderungen und Ausflügen. Alle Fußballinteressierte sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen  und bei uns mit zu trainieren. Einfach donnerstags um 20:30 Uhr beim SVO vorbeikommen!

Lies mehr
Fußball Presse 

SVO AH spielerisch starkem Gegner unterlegen

Zum ersten Feldspiel 2019 begrüßten wir am Freitag 12.04. die AH von Kieselbronn/Dürrn bei uns in Oberderdingen. Anfangs noch ausgeglichen zeigte Kieselbronn/Dürrn mit zunehmender Spieldauer spielerische und läuferische Vorzüge. Zur Halbzeit lagen wir leider schon mit 0:3 zurück. In der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel offener gestalten. Am Ende stand allerdings ein 4:1 Sieg für Kieselbronn/Dürrn auf dem Papier. Nun heißt es, in den nächsten Wochen das Training zu forcieren um in den kommenden Spielen und Turnier Erfolge einzufahren. Für den SVO spielten: Fon Kelaris, Babis Parasidis, Stefan Held,…

Lies mehr
Presse 

SVO saniert Duschen und Kabinen

In den letzten Monaten konnte ein großes Projekt abgeschlossen werden. Der alte Duschraum aus den 1970er Jahren musste dringend saniert werden. Die Leitungen waren undicht und die Fließen lösten sich teilweise bereits von den Wänden in der Dusche und den dazugehörigen Umkleidekabinen. Unter der Führung der Firma Rostan wurde der Duschraum komplett saniert. Es wurden neue Leitungen, Armaturen, Abläufe, Boden-/Wandfließen, Estrich, Decke, Wände (in den angrenzenden Kabinen) und vieles mehr eingebaut. Dank der guten finanziellen Arbeit in den letzten Jahren und eines Zuschusses des Badischen Sportbundes konnte der SVO diesen…

Lies mehr
Breitensport Presse 

SVO-FREIZEITSPORT -SUMPFHÜHNER-Indiaca-Turnier in Ötisheim

In “Aize” sind die selben Hallenverhältnisse wie bei uns. Eine neue Halle ca. 80 Meter entfernt wird in Kürze nutzbar, dann folgt der Abriss der alten Sporthalle. Zur Abschluss-Veranstaltung nahmen wir dort mit dem letzten personellen Aufgebot teil, SIEHE BILD von links nach rechts: Rudi Heim, Karin Weiß, Khadija Höfle, Uli Höfle, Arthur Eichel. Im Spiel gegen die einzigen Altersgenossen 55+ lagen wir einige Zeit in Führung, doch dann legte Udo vom TV Pinache eine erfolgreiche Serie hin, leider konnten wir den Rückstand nicht mehr aufholen. Zusammen standen später die…

Lies mehr