adminSVO

Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Startseite - Breitensport - Rückblick: Ferienprogramm 2018 der Gemeinde Oberderdingen


Rückblick: Ferienprogramm 2018 der Gemeinde Oberderdingen

Ferienprogramm 2018 der Gemeinde Oberderdingen

„Deutsches Sportabzeichen“ beim SV Oberderdingen am Dienstag 07.08.2018 von 9.30 bis 13.00Uhr

Seit vielen Jahren bietet die Gemeinde Oberderdingen ein Sommer-Ferienprogramm an, nach dem Motto, auch in den Sommerferien muss zu Hause keine Langeweile aufkommen.
Wir vom Sportverein Oberderdingen haben erstmals das „Deutsche Sportabzeichen“ angeboten. Am Dienstag, 07.August sind trotz der schon wochenlangen Hitze 17 Kinder gekommen, um mal ein Sportabzeichen zu machen. Sie waren im Alter von 6 bis 14 Jahren. Unser Fokus bei dem Projekt lag auf „Sport soll Spaß machen“. Unabhängig vom Talent und vom Können jedes Einzelnen. Das ist beim Sportabzeichen durchaus machbar!
Das Sportabzeichen ist ein Abzeichen für vielseitige sportliche Leistungen. Es ist eingeteilt
-in Altersstufen, von 6 bis über 90 Jahre,
-nach dem Geschlecht,
-nach den Leistungsklassen Bronze, Silber oder Gold.

Vier Anforderungsgruppen sind zu bewältigen. Nämlich Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Und in jeder Gruppe gibt es mindestens 5 Disziplinen die man wählen kann. Auch ein Schwimmnachweis, der übrigens einmal gemacht, dann mehrere Jahre gültig ist, ist zu erbringen. Da muss man als Kind und Jugendlicher z.B. 50m Schwimmen ohne Zeitlimit, oder die 25m Strecke in einer vorgegebenen Zeit.
Heike Drechsler, zweimalige Olympiasiegerin im Weitsprung, sagt heute: das „Deutsche Sportabzeichen“ ist für mich die olympische Medaille des Breitensports.
Nach einem kurzen Aufwärmtraining durch Antje und der Begrüßung durch Reinhard, ging es dann los mit der Gruppe Schnelligkeit, einem Sprint über 100m oder 50m oder 30m, je nach Alter. Damit fertig, war gleich daneben der Ballwurf aufgebaut. 80gr oder 200gr ist das Ballgewicht. Wer sich damit schwer tat, der probierte den Standweitsprung in die Sprunggrube. Trinken war bei der Hitze sehr wichtig! Nach jeder Disziplin und immer im Schatten. Aber auch Müsli-Riegel und Obst lagen bereit. Vor dem Schwimmen im benachbarten Freibad stand noch die Gruppe Ausdauer. Dafür sind die Kinder 2 Stadionrunden gelaufen. 
Durch die Hilfe von Rose, die den Schriftverkehr übernommen hat, konnten Antje und Reinhard sich voll auf die Ausführung der Disziplinen kümmern. Und alles ist ohne Probleme abgelaufen. Pünktlich um 13Uhr waren die Kinder mit ihren Disziplinen fertig und konnten von den Eltern abgeholt werden. Rundum war es eine gelungene Veranstaltung.

Lilya, Jonna, Mika, Diego, Justus, Louis, Oscar, Max, Luca, Thorin, Luna, Michelle, Jonas, Noah, Enya, David, Sophia, jedes Kind bekam seine Medaille.
Auf der einen Seite waren drei Läufer abgebildet, auf der anderen Seite die individuelle Beschriftung für das Ferienprogramm 2018 mit „Sportabzeichen“ und mit dem Logo des SV Oberderdingen.
Das eigentliche „Deutsche Sportabzeichen“ musste erst online beim DOSB beantragt werden. Aber schon eine Woche später konnten die Urkunden und Sportabzeichen den Kindern gegeben werden.

Wir hatten viel Spaß und auch viel Erfolg bei unserem Ferienprogramm. Das wir 2019 natürlich gerne wiederholen werden. Sport im Stadion, baden im Freibad, zusammen mit gleichaltrigen! Für alle, die ihre Schulferien zu Hause verbringen, bietet Oberderdingen eine Menge.
Also denkt dran, 2019 macht ihr wieder mit.

 Wir vom Sportverein Oberderdingen freuen uns.

Antje, Rose und Reinhard

Aktuelle Seite: Startseite - Breitensport - Rückblick: Ferienprogramm 2018 der Gemeinde Oberderdingen