adminSVO

Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Startseite - Fußball - Fußballen Herren I+II: Zweiter Auswärtssieg verdrängt Rote Laterne


Hier finden Sie die neuesten Meldungen der Fußballabteilung

Fußballen Herren I+II: Zweiter Auswärtssieg verdrängt Rote Laterne

SV Zeutern  I   -   S V O  I                        1:2 (1:1)

Beim flotten Auftakt auf gutem Gelände war den Akteuren anzumerken, dass Erfolg angestrebt wird.
Zunächst blieb das Geschehen offen, bis dann die Gastgeber mit einem überraschenden Steilpass durch die Mitte die SVO-Abwehr überliefen. Der nachgelaufene Marvin und Keeper Daniel konnten den Einschuss (14.) zum 0:1 nicht mehr verhindern. Wenig später war ein Stürmer wieder durch, der konnte noch seitlich abgedrängt werden, sein Schuss ging am entfernten Pfosten vorbei. Im Laufe der Zeit stellte sich der SVO auf den kämpferischen Gegner besser ein, allerdings waren die eigenen Schussversuche von zu weit oder mit zu wenig Druck. In der 33. Minute klappte es, Tobias bediente den vorgerückten Verteidiger Roy und dessen Schuß von rechts passte genau hoch in die lange Torecke zum 1:1 Gleichstand. Einige Zeit später wäre ihm fast eine Kopie gelungen. Tonis Schuß zwang den SVZ-Keeper zum Nachfassen und kurz vor Halbzeit kam Serkan im Strafraum kurz frei, wurde dann aber beim Abschluss gestört.
Im zweiten Abschnitt war der SVO zumeist im Vorwärtsgang. René bediente links Toni, dessen Flachschuss konnte der Tormann im letzten Moment noch ablenken. Dann wurde Renés Freistoß abgewehrt, der Nachschuß von Toni geriet zu hoch. In Abständen wurden dann Mert für Ehad, Kadir für Kim und Alex für den angeschlagenen Marvin eingewechselt. Die Abwehr hielt den Gegenstößen stand und hatte bei einem Fehlpass Glück, dass der Stürmer vorbeischoß. Auch der scharte Freistoß vom Mert geriet zu hoch. Doch dann wurde der nächste Angriff wohl abgewehrt, Serkan setzte im Strafraum nach (78.) und holte das umjubelte 1:2 heraus. Zeutern reagierte mit verstärkter Offensive, die SVO-Abwehr hielt mit Glück und Geschick stand und Keeper Daniel griff sicher zu. Petros kam noch für den verletzten Roy zum Einsatz. Endlich ertönte der Schlusspfiff des jungen Schiedsrichters, der von älteren Kameraden gut unterstützt wurde.
 

S V O  II   -  SV Gölshausen   1:5 (0:1)

Die Reservisten wollten gegen die aufstrebenden Gäste gut abschneiden, doch die erfahreneren Akteure setzten sich im Verlauf des Spiels immer wirkungsvoller durch. Vincent konnte das 0:1 aus der 36. Minute kurz nach dem Seitenwechsel noch ausgleichen. Doch dann kam ein Doppelschlag (53./55.), dem noch 2 weitere Treffer zum klaren SVG-Sieg folgten.
 

Vorschau:

Am Kerwesonntag, dem 11.11.2018, empfängt die 1. Mannschaft im Stadion an der Linde den FV Ubstadt. Ob gegen den im Vergleich zur Vorsaison stärkeren Gegner der 1. Heimsieg gelingt, bleibt abzuwarten. Jedenfalls müssen unsere Akteure dafür alles in die Waagschale werfen. Anpfiff um 14.30 Uhr
Die 2. Mannschaft fährt zum FV Neuthard - Spielbeginn 12.45 Uhr.
 

Vorschau JUGEND-Heimspiele

10.11.18   10.00 Uhr  E2  gegen SV Zeutern
                 11.00 Uhr  E1  gegen SV Gölshausen
Aktuelle Seite: Startseite - Fußball - Fußballen Herren I+II: Zweiter Auswärtssieg verdrängt Rote Laterne